Agenda Details

Agenda 2017

16. März

Agenda 2017, Tag 1

Den Einleitungsvortrag zur Frage "Schränkt Industrie 4.0 uns ein?" hält Thomas Sattelberger, ehem. Vorstand der Deutschen Telekom AG, die Keynote EU-Kommissar Günther H. Oettinger. Eine kulinarische Reise durch Salzburg im Rahmen der Abendveranstaltung bietet Ihnen Zeit zum Netzwerken mit 300 Branchenvertretern.

15:30

Einschreibung

Willkommens-Kaffee und Besuch der Fachausstellung

Willkommens-Kaffee und Besuch der Fachausstellung

16:30

Begrüßung und Moderation

Eva Pölzl, Moderatorin, ORF

16:45

Hoffnungsträger digitaler Maschinenbau

  • Darum ist der Maschinenbau prädestiniert, Industrie 4.0 voranzutreiben?
  • Geschäftsmodelle mit Zukunft
  • Digitalisierung: Wir sind schon mittendrin

Carl Martin Welcker

VDMA-Präsident und Geschäftsführender Gesellschafter der Alfred H. Schütte GmbH & Co. KG

Mag. Christian Knill

Obmann, Fachverband Metalltechnische Industrie

Hans Hess

Präsident Swissmem und Vize-Präsident economiesuisse

17:15

Schränkt Industrie 4.0 uns ein?

Thomas Sattelberger, ehem. Vorstand Deutsche Telekom AG, Continental AG, Deutsche Lufthansa Passage

  • Industrie 4.0: nur ein Strohfeuer?
  • Im Sandwich zwischen Maschinenhaus China und Digital House USA
  • Innovation und freie Arbeitswelten sind Zwillinge
  • Pfade der Transformation
18:00

Keynote zum Thema digitale Zukunft Europas

Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft

18:45

Abendprogramm

19:30

Sektempfang, Beginn des Abendprogramms mit Begleitung

20:00
Eine kulinarische Reise durch Salzburg (Buffet)

Eine kulinarische Reise durch Salzburg (Buffet)

21:30

Begeisterung als Erfolgsfaktor

Otmar Kastner, Wirtschaftskabarettist

• Humor ist die Qualität, die hilft, wenn der Spaß aufhört
• Wie wird der Funke der Begeisterung gezündet?
• Warum ist Begeisterung essentiell für Vernetzung?

23:00

Ende des ersten Kongresstages